Tag der offenen Tür

Samstag, 8. September 2007

Hier ein paar Bilder:






Im Rahmen der Veranstaltungen rund um das Kiezfest am Rudolfplatz haben wir gestern den Tag der offenen Tür gemeinsam mit den Lasker-Höfen durchgeführt. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass wir das zu einer regelmäßigen Angelegenheit zum Anfang des Schuljahres machen. Der Garten hat dann einiges zu bieten, das Wetter ist noch geeignet für Veranstaltungen im Freien ...


Es war gut besucht, wenngleich die Führungen eher individuell als zu den festgelegten Zeiten stattgefunden haben - das ist sicher für die Ineteressentan auch keine schlechte Lösung gewesen. Die Trommler hatten einen guten Platz auf dem Rondell. Das kulinarische Angebot erfreute sich allgemeiner Beliebtheit.


Es wäre schön gewesen, wenn noch mehr von unseren Gärtnern da gewesen wären, auch wenn es nur nach der Arbeit auf ein viertel Stündchen ist. Viele der Besucher waren Kollegen und Bekannte von Gärtnern, die sich sehr für all die Pflanzen interessieren, die da so wachsen in der Botanik. Es ist manchmal nur schwer zu vermitteln, dass im Moment nur ein Eintrag auf der Warteliste möglich ist.


Fortsetzung folgt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen